Frontdoor result


Copyright note

Dissertation accessible at
URN: urn:nbn:de:gbv:luen4-opus-144332
URL: http://opus.uni-lueneburg.de/opus/volltexte/2017/14433/


Econometric Analyses for the Labor Market in Egypt

Ökonometrische Analysen für den ägyptischen Arbeitsmarkt

Abdelgouad, Ahmed Fayez


Bookmark at Connotea Bookmark at del.icio.us
Keywords from authority file SWD (German): Arbeitsmarkt , Ägypten , Mittlerer Osten , Nordafrika
Free keywords (English): Labor market , Egypt , Middle East , North Africa
Institute: VWL
Dewey Decimal Classification: Wirtschaft
Document type: Dissertation
Advisor: Pfeifer, Christian (Prof. Dr.)
Language: English
Date of examination: 20.09.2016
Year of creation: 2016
Date of publication: 20.03.2017
Abstract in English: In addition to a short introduction, this thesis contains five chapters that discuss various topics in the context of labor economics in general and the manufacturing sector in Egypt in particular. Chapter one presents the institutional framework of the Egyptian labor market and the different datasets that could be used by researchers and summarizes some previous empirical studies.
Then, different microeconometric methods are applied in the subsequent four chapters, using the World Bank firm-level data for the manufacturing sector in Egypt to get an empirical evidence for the following issues: determinants of using fixed-term contracts in the Egyptian labor market in the manufacturing sector in chapter two, determinants of female employment in Egyptian manufacturing firms in chapter three, ownership structure and productivity in the Egyptian manufacturing firms in chapter four and, finally, exporting behavior of the Egyptian manufacturing firms is analyzed with a special focus on the impact of workforce skills-intensity in chapter five.
Abstract in German: Neben einer kurzen Einführung beinhaltet diese Arbeit insgesamt fünf Kapitel. Diese fünf Kapitel fokussieren sich zum einen auf den ägyptischen Arbeitsmarkt im Allgemeinen, aber insbesondere im empirischen Teil dieser Arbeit auf das verarbeitende Gewerbe Ägyptens. Einleitend wird in Kapitel eins der institutionelle Rahmen des ägyptischen Arbeitsmarkts erläutert, sowie die relevante Literatur aufgezeigt. Insbesondere wird dabei im Zuge dieser Literaturrecherche auf bereits genutzte Datensätze und vorhandene empirische Ergebnisse eingegangen. Für den empirischen Teil dieser Arbeit (Kapitel zwei bis fünf) werden die von der Weltbank zur Verfügung gestellten Firmendaten für Ägypten für das verarbeitende Gewerbe genutzt und mit einer Reihe von mikroökonometrischen Methoden Fragestellungen zum ägyptischen Arbeitsmarkt betrachtet. Kapitel zwei analysiert hierbei Determinanten befristeter Arbeitsverträge im verarbeitenden Gewerbe Ägyptens, wohingegen in Kapitel drei die Determinanten der Beschäftigung von Frauen in ägyptischen Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes näher untersucht werden. Auf die Eigentümerstruktur und die Produktivität ägyptischer Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes wird in Kapitel vier der Fokus gelegt. Kapitel fünf schließt die empirische Betrachtung des ägyptischen Arbeitsmarktes, indem das Exportverhalten von ägyptischen Unternehmen des verarbeitenden Gewerbes analysiert wird und im Speziellen ein Fokus auf den Faktor Fachkräfteeinsatz gelegt wird und inwiefern dieser das Exportverhalten beeinflussen kann.


Home | Search | Deutsch
Questions to mylatz@uni-lueneburg.de
Last change: 10.11.16